Hier ist nur ein bisschen Geduld gefragt.

  1. flüssigen Leim schwungvoll auf das Papier träufeln
  2. warten bis er Trocken ist, am besten über Nacht
  3. Das Papier befeuchten und mit Tusche übergießen


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: